Münchner Camino-Coaching: mein besonderes Outdoor-Format für Unternehmen.

Mit zwei Business Coaches in kleiner Gruppe einen Tag lang unterwegs auf dem Münchner Jakobsweg – und dabei abseits vom Alltag entspannt neue Ideen und Lösungen entwickeln, ergänzt um ein intensives Naturerlebnis: Das ist die Idee des Münchner Camino-Coachings. Ein Outdoor-Format, das ich gemeinsam mit meinem Kollegen Martin Frederik Garbers anbiete.

Dieses Format vereint die Stärken des Coaching-Ansatzes mit zwei wesentlichen Qualitäten des Pilgerns auf dem Jakobsweg (in Spanien meist als "El Camino" bezeichnet): Naturerlebnis sowie bereichernde Gespräche und Begegnungen, wie man sie im Alltag oft selten erlebt.

Als firmenexklusive Veranstaltung ermöglicht das Münchner Camino-Coaching einen wertvollen und konstruktiven Austausch von Führungs- und Mitarbeiterteams in einer Gruppe bis maximal acht Teilnehmern.

Möglich sind dabei sowohl konkrete Fragestellungen als Überschrift eines Camino-Coachings als auch eine Durchführung zur reinen Stärkung und Festigung eines guten Miteinanders.

Zwei Coaching-Einheiten pro Teilnehmer sowie individuell formulierte Aufgaben für einen kontinuierlichen Austausch untereinander über den ganzen Tag hinweg sorgen dabei für Struktur und stimulieren konkrete Ideen, Ergebnisse und Lösungen. Gleichzeitig ist stets Raum, um bei Bedarf neuen Ideen und Gedanken alleine nachzugehen.

Nebenbei ist das Camino-Coaching eine gute Gelegenheit, die Grundidee von Coaching kennenzulernen sowie selbst erste Grundlagen einer Coaching-Haltung zu erfahren und zu praktizieren.

Die Route umfasst die erste Etappe des Münchner Jakobswegs (er reicht insgesamt bis zum Bodensee) und führt aus dem Herzen von München vom Jakobsplatz (Nähe Viktualienmarkt) bis nach Kloster Schäftlarn. Die Wegstrecke verläuft dabei fast ausschließlich durch die wunderbar grünen Isarauen. 

Damit bietet dieses Format auch ein intensives Naturerlebnis, das den Tag zusätzlich prägt und in langer Erinnerung behält.

Nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt mit mir auf – gerne schon mit Nennung eines Wunschtermins. Auch als halbtägige Veranstaltung möglich.


Das Münchner Camino-Coaching für Unternehmen im Überblick:

  • Firmenexklusive Tagesveranstaltung für Führungs- und Mitarbeiterteams
  • Gemeinsames Gehen der 1. Etappe des Münchner Jakobswegs (Viktualienmarkt-Kloster Schäftlarn, ca. 23 km)
  • Bis zu 8 Teilnehmer möglich
  • Begleitung durch 2 Business Coaches (Michael Simperl, Martin Frederik Garbers)
  • Pro Teilnehmer jeweils eine Coaching-Einheit mit jedem Coach
  • Kontinuierlicher zielführender Austausch der Teilnehmer untereinander auf Basis von Aufgabenkarten (regelmäßiger Wechsel des Gesprächspartners)
  • Jederzeitige Möglichkeit, etappenweise auch einmal für sich alleine zu gehen
  • Entspanntes Gehtempo, weitgehend ebene Wegstrecke
  • Intensives Naturerlebnis
  • Kennenlernen von Coaching und wesentlicher Grundhaltungen eines Coaches als Anregung für den eigenen Führungsalltag
  • Minimaler Aufwand für An- und Abreise für Teilnehmer aus der Metropolregion München
  • Start: 08.00 Uhr, Ankunft am Ziel ca. 17.30 Uhr, dort Ausklang bei gemeinsamem Abendessen
  • Varianten: Halbtages-Camino, Ergänzung mit kulinarischem Abendevent



Muenchner_Camino_Coaching_ein_Tag_an_der_Isar
Logo Münchner Camino-Coaching

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Sofort einen Telefontermin vereinbaren oder Nachricht senden: ein Klick genügt.

Michael Simperl Business Coaching - jetzt Kontakt aufnehmen

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung